Kinderkrippe Am Stadtpark

 

Die Kinderkrippe Am Stadtpark ist eine Einrichtung der SWSM Sozialwerk Saar-Mosel gemeinnützige GmbH für Kinder im Alter von 8 Wochen bis zu 3 Jahren.

Wir bieten 20 Krippenplätze an. Auf eine pädagogisch sinnvolle Altersmischung wird Wert gelegt.

Pädagogische Grundlagen und Ziele:

Eine familiäre Atmosphäre und ein geregelter Tagesablauf bieten den Kindern Sicherheit und Geborgenheit.

Das Leistungsangebot der Kinderkrippe ist an den emotionalen, sozialen und pflegerischen Bedürfnissen der Kinder orientiert.

  • Wir achten auf die Individualität der Kinder und bieten ihnen eine Vielfalt an Spiel- und Erfahrungsmöglichkeiten in kindgerechten Räumen.
  • Durch die Altersmischung erlangen die Kinder soziale Kompetenzen.
  • Die musischen und kreativen Angebote orientieren sich am Jahreszeitenkreislauf, am Alter der Kinder und an ihren individuellen Bedürfnissen.
Ein besonderes Anliegen ist uns die genaue Beobachtung und Förderung des einzelnen Kindes in Rücksprache mit den Eltern.

Tagesablauf:

07:00 Uhr                 Beginn der Betreuungszeit
07:00 – 09:00 Uhr    Bringzeit: Start in der Küche oder dem Bewegungsraum
07:00  – 11:15 Uhr   Frühstück, Freispiel, gezielte Angebote und Spaziergänge
08:30 Uhr                 letzte Möglichkeit zum Frühstücksbeginn
09:00 Uhr                 Ende der Frühstückszeit – alle Kinder sind angekommen
09:15 Uhr                 Morgenkreis
11:30 Uhr                 Mittagessen
12:15 – 14:30 Uhr    Ruhezeit -> Kinder schlafen nach Bedarf auch länger
14:30  – 17:00 Uhr   Snack, Freispiel, gezielte Angebote und Spaziergänge
17:00 Uhr                 Ende der Betreuungszeit

Elternarbeit:

Uns ist eine vertrauensvolle Zusammenarbeit mit den Eltern ein zentrales Anliegen.

  • Das Aufnahmegespräch und eine enge Abstimmung während der mindestens zweiwöchigen Eingewöhnungszeit erleichtern Eltern und Kind den ersten Kontakt und das Kennenlernen.
  • Wir bieten regelmäßige Elterngespräche und Elternabende.
  • Es finden regelmäßige Eltern-Kind-Aktionen statt.

  • Für jedes Kind wird ein Entwicklungstagebuch geführt.

Öffnungszeiten:

Montag bis Freitag von 07:00 bis 17:00 Uhr.

Schließtage:

Maximal 29 Tage im Jahr - orientiert an den Schulferien.

Platzangebot:

2 Gruppen- und Spielräume, 2 Schlaf- und Ruheräume, 2 Wickelräume, 1 Bewegungsraum,
1 Essraum mit Küche, 1 Hauswirtschaftsraum, Personalräume und sanitäre Anlagen, Außengelände

Personal:

8 pädagogische Fachkräfte
1 Hauswirtschaftskraft, 2 Reinigungskräfte, 1 Hausmeister, Praktikanten

Einzugsgebiet:

Vorrangig Stadt Merzig

Elternbeitrag:

Bitte erfragen Sie den aktuellen Beitrag bei der Krippenleitung.

Anmeldung:

Grundsätzlich kann eine Aufnahme nach dem gesetzlichen Mutterschutz erfolgen, falls ein freier Platz vorhanden ist. Aufnahmeanfragen können, nachdem das Kind auf der Welt ist, während der Öffnungszeiten direkt an das Krippenpersonal gerichtet werden.

In einem Anmeldegespräch wird der Zeitpunkt der Aufnahme des Kindes vereinbart. Aufgrund der Belegungssituation (max. 10 Kinder pro Gruppe) kann die Aufnahme des Kindes im Regelfall nur zu Beginn eines Monats stattfinden. Die zweiwöchige Eingewöhnungszeit beginnt mit Vertragsbeginn und ist somit Bestandteil des Aufnahmevertrages. Das so genannte "Berliner Modell" bildet die Grundlage der zweiwöchigen Eingewöhnungszeit.

Kontakt:

Krippenleitung:

Ursula Fischer
Alter Leinpfad 5
66663 Merzig
Tel: 0 68 61 – 99 39 678
Fax: 0 68 61 – 99 39 679
E-mail: krippe-stadtpark@swsm-merzig.de

Fachbereichsleitung:

Harald Komes
Schankstraße 15
66663 Merzig
Tel.: 0 68 61 - 939 23 46
Fax: 0 68 61 - 939 23 44
Mobil: 0160-939 444 55
E-Mail: h.komes@swsm-merzig.de


Bilder der Krippengruppe:

Krippe AußenansichtKrippengruppeBeim Spiel innenBeim Spiel draußenZwei beim Spielen


 

Zum Seitenanfang