Sozialraumorientierte Jugendhilfe Merzig-Stadtteile


Im Rahmen der lebenswelt- und sozialraumorientierten Jugend- und Familienhilfe hat der Landkreis Merzig-Wadern kreisweit die Einrichtung von Familienzentren umgesetzt.

Das Familienzentrum Merzig-Stadteile ist eine Kooperationseinrichtung der SWSM Sozialwerk Saar-Mosel gemeinnützige GmbH mit dem SOS Kinderdorf Saar, der Arbeiterwohlfahrt Landesverband Saarland e.V., der Jugendhilfe Mondorf e.V. und dem Verein für Familienförderung e.V. und dem Landkreis Merzig-Wadern.

Aufgaben:

Im Familienzentrum können Familien und Kinder, Großeltern, Fachkräfte aus anderen Institutionen und Ehrenamtliche aus Vereinen und Verbänden Beratung und Unterstützung bei ihren Fragestellungen erhalten.

Schwerpunkte der Angebote sind:

  • das Schaffen von flexiblen und bedarfsorientierten Hilfsangeboten,
  • Pädagogische Interventionen der Flexiblen Kinder- und Jugendförderung, die Entwicklungen unterstützen und fördern,
  • Vernetzung von vorhandenen Ressourcen,
  • stärkere Präsenz der Fachkräfte vor Ort,
  • Ausbau von Präventionsangeboten,
  • ambulante Maßnahmen zur Erziehung nach dem Kinder- und Jugendhilfegesetz,
  • Netzwerke bilden und ausbauen.


Ziele:

Erziehe ich mein Kind richtig? Was kann ich tun, um den Kontakt zu meinem Kind nicht zu verlieren? Wie setze ich meinem Kind Grenzen im Alltag?

Diese und ähnliche Fragen stellen sich häufig Eltern oder auch Großeltern. Das Familienzentrum Merzig-Stadtteile ist eine Anlaufstelle für Kinder, Jugendliche, Eltern, Großeltern, Erzieher, Lehrer oder auch andere Fachkräfte mit pädagogischen Fragestellungen, Problemen und Nöten und bietet Beratung, Begleitung und Rat in diesen Fragen.

Der Bedarf im Sozialraum wird erforscht und spezielle Angebote daraus entwickelt z.B. im Bereich Prävention und in der Vernetzung vorhandener Angebote.

Die Flexible Kinder- und Jugendförderung arbeitet zielorientiert an Entwicklungsschwierigkeiten und Verhaltensproblemen bei Kindern und Jugendlichen und ermöglicht mit vielfältigen Methoden soziales Lernens und begleitet Veränderungsprozesse.

Kontakt:

Fachbereichsleitung:

Gordon Bittern
Schankstraße 15
66663 Merzig
Tel.: 0 68 61 - 939 23 47
Fax: 0 68 61 - 939 23 44
Mobil: 0160-90 77 26 82
E-Mail: g.bittern@swsm-merzig.de

 

 

Zum Seitenanfang