Professionelle Erziehungsstelle

 

Das heilpädagogische Pflegenest schafft durch die geringe Platzzahl die Möglichkeit, für Kinder/Jugendliche aus unterschiedlichsten Herkunftssituationen „Familie“ erlebbar zu machen. Gleichzeitig findet die Auseinandersetzung und Konfrontation mit der individuellen Herkunft und Geschichte statt. Das familiäre Milieu bietet eine kompensatorische Lebensumwelt und damit optimale Möglichkeiten, Entwicklungsdefizite auszugleichen. Die heilpädagogischen Pflegenester bieten somit konstante Sozialisationsbedingungen und emotionale Sicherheit.

Individuelle Fähigkeiten, Phantasie und Kreativität können in besonders hohem Maße gefördert werden. Soziale Kompetenz und die Entwicklung einer selbständigen, verantwortungsvollen Persönlichkeit sind Ziele der Erziehungsarbeit.

 

Zielgruppe

  • Kinder und Jugendliche von 0 - 18 Jahren

 

Aufgaben

  • Aufarbeitung der emotionalen, psychischen, kognitiven und sozialen Schwierigkeiten

  • Erreichen eines positiven Selbstwertgefühls, eines angemessenen Selbstbewusstseins und die Förderung der Beziehungs- und Konfliktfähigkeit

  • Erlernen eines prosozialen und selbstverantwortlichen Verhaltens und Handelns

  • Integration in die soziale Gemeinschaft und die Förderung beim Aufbau von zwischenmenschlichen Kontakten

  • Aufarbeitung der Familiengeschichte

  • Rückführung in die Ursprungsfamilie (wenn die Situation es zulässt)

 

Kontakt

 Professionelle Erziehungsstelle

 
Elsässer Straße 40
66271 Kleinblittersdorf
Tel.: 06805-22403

m.dieudonne@swsm-merzig.de