Schulsozialarbeit im Landkreis Trier-Saarburg

 

Gesellschaftliche Veränderungen, neue Kommunikations- und Informationstechnologien sowie multikulturelle Begegnungen kennzeichnen zunehmend den Alltag. Hieraus resultieren neue Herausforderungen für das Heranwachsen junger Menschen.

Sowohl Schule als auch Jugendhilfe tragen gemeinsam Verantwortung für die ihnen anvertrauten Kinder und Jugendlichen. Die Schulsozialarbeit zielt auf die Verbesserung der Zusammenarbeit zwischen Schule und Jugendhilfe und deren Verzahnung.

Durch die räumliche Einbindung und regelmäßige Präsenzzeiten werden die Methoden und Grundsätze der sozialen Arbeit in das System Schule integriert.

 

Zielgruppe

  • Schülerinnen und Schüler

  • Lehrerinnen und Lehrer

  • Erziehungsberechtigte

 

Aufgaben

  • Ansprechpartner für Schülerinnen und Schüler, Lehrerinnen und Lehrer sowie Eltern und Erziehungsberechtigte

  • Beratung und Information über bestehende Hilfs- und Unterstützungsangebote

  • Vermittlung zu geeigneten Hilfs- und Unterstützungsangeboten

  • Unterstützung bei der Planung von Übergängen von Schule zu Beruf

  • Planung, Organisation und Umsetzung von Projekten im präventiven Bereich

  • Elternarbeit

  • Netzwerkarbeit

 

Kontakt

 Realschule Plus in Saarburg

Schulzentrum Saarburg
54439 Saarburg
Nina Bungert
Tel.: 06581-914023

n.bungert@swsm-merzig.de
 

 

 

 Realschule Plus in Saarburg

Schulzentrum Saarburg
54439 Saarburg
Monika Dahm-Schmitz
Tel.: 06581-914023

m.dahm@swsm-merzig.de
 

 

 

 Geschwister-Scholl-Schule in Saarburg

Boorwiese
54439 Saarburg
Elisabeth Schöpp
Tel.: 06581-914076
Mobil: 0151-16761973

e.schoepp@swsm-merzig.de
 

 

 

 Grund- und Hauptschule Propstey St. Josef in Taben-Rodt

Kirchstraße 1
54441 Taben-Rodt
Elisabeth Schöpp
Tel.: 06582-914026
Mobil: 0151-16761973

e.schoepp@swsm-merzig.de
 

 

 

 Grund- und Realschule Plus Kell am See – Zerf

Schulstraße 1-3 (Standort Zerf)
54314 Zerf
Katharine Wichmann
Tel.: 06587-9929848

k.wichmann@swsm-merzig.de
 

 

 

Die Schulsozialarbeit im Landkreis Trier-Saarburg wird gefördert durch: